Peter Illmann moderierte von 1983 bis 1985 in der ARD die Sendung Formel 1. Zu einer Zeit, als es noch kein deutsches MTV oder Viva gab, wurden hier die ersten Musik-Clips im Fernsehen gezeigt. Dies war aber auch eine Zeit, in der sich viel im privaten, freien Rundfunk tat. Peter Illmann war bis 2008 wöchentlich on air. Und zwar beim Hessischen Privatradio FFH. Hier brachte er jeden Sonntag in der Zeit von 18 bis 21.00 die Sendung "Hit Highlights". Neben aktueller Hits spielte Peter aber auch fast vergessene Musikklassiker. Bei ihm hörten sich die Klassiker einfach besser an !

Aktuelle Informationen rund um Peter Illmann (z.B. die Kult-TV-Hitparade "Formel 1" auf RTL NITRO) findet ihr auf Peters offizieller Homepage.

Neuigkeiten

NEU - Ab SOFORT hunderte neue Jingles von R. Brenner bis Zirog und viele weitere Kenner der Südtiroler-Radiopioniere im

FMK-Südtirol Webradio


Duell am Pizzo Groppera bisher unveröffentlichte

Doku über Radio 24 von 1980


FMK-Zeitzeugeninterview: Radio S3, Radio Brenner, Radio 1, Radio 7, Bayern 3 uvm

Peter Niedner im Interview


Tägliche Medien-News und Radio-Raritäten auf

FMK-Facebook


Exklusiv auf FM Kompakt dank Manfred Hanspeter von Anfang der 1990er:

Radio M 1 Sendeanlage Schwarzenstein